ZÄ Simona MizgirytėZurück

Vita:

  • Jahrgang 1987
  • 2005 – 2010 Studium der Zahnheilkunde (Universität Vilnius, Litauen)
  • 2009 Studium an Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 2010 Approbation
  • 2013 Spezialistin für Prothetik (Universität Vilnius)
  • seit Oktober 2014 Mitarbeiter in der Privatzahnärztlichen Praxis Dr. Reusch, Westerburg
  • seit 2015 Referentin bei den Westerburger Kontakten

Forschungen:

  • "Soft tissue color change around different abutments" (2008)
  • "The influence of bruxism on periodontal sensibility threshold in molar and canine teeth region. A pilot study" (2010)
  • "Symmetry of external auditive meatus. A pilot study on human skulls" (2012)

Veröffentlichungen:

  • "Symmetry of external auditive meatus. A pilot study on human skulls". Mizgiryte S, Vaitelis J, Barkus A, Zaleckas L, Pletkus R, Auskalnis A. Stomatologija 2014; 16 (3): 102-8

Vorträge / Referententätigkeit:

  • "Artikulierungsmethoden von Oberkiefermodellen"
  • "Virtuelle Artikulatoren. Heutige Möglichkeiten"
zum Anfang